Die ketogene Ernährung bei Laktoseintoleranz – Whey Protein als Lösung

whey protein isolate laktosefreiFür viele Leute ist die ketogene Ernährung schon allein aus dem Grund abschreckend und kaum vorstellbar, weil sie an einer gewissen Laktoseintoleranz leiden, welche es Ihnen nicht möglich macht Milchprodukte zu konsumieren. Wenn man jedoch komplett auf Kohlenhydrate verzichtet, und dementsprechend lediglich proteinreiche und fettreiche Lebensmittel zu sich nimmt, kommt man auf den ersten Blick oftmals selten um die Milchprodukte herum. Denn in den meisten ketogenen Diätpläne haben verschiedene Käsesorten wie Mozzarella, Frischkäse und körnigen Frischkäse neben den vielen Fleisch und Fischsorten eine wichtige Funktion und bieten eine angenehme Alternative in der ohnehin schon sehr eingeschränkten Ernährung. Dennoch gibt es eine Lösung wie trotz der in diesen Jahren mittlerweile etablierten Volkskrankheit der Laktoseintoleranz problemlos den Proteinbedarf in Ihrer Diät oder ketogenen Ernährung decken können. Denn mit einer hochwertigen Proteinergänzung können Sie auch trotz dieses Problems Ihre Eiweißbilanz in ausreichendem Maße aufwerten und problemlos den ketogenen Zustand erreichen. Hierbei stellt das Whey Protein eine wirklich hervorragende Option da um die Ernährung entsprechend zu ergänzen und anzupassen.

 

Welche Vorteile bietet Whey Protein und worauf muss ich achten?

Hierbei müssen Sie ganz klar darauf achten, dass sie statt dem normalen Whey Protein, welches aufgrund des Molkeproteins über Laktose verfügt, das mikrofiltrierte sogenannte „Whey Protein Isolation“ verwenden. Diese besonders hochwertige Form des Proteins enthält nämlich in Ihrer Isolatform keinerlei Zucker. Aus diesem Grund entstehen auch für laktoseintoleranten Personen keinerlei Probleme, da lediglich die zuckerhaltigen Inhaltsstoffe der Milchprodukte die Probleme auslösen.

Zudem ist das die Isolat nocheine äußerst hochwertige Proteinquelle, da es über einen viel größeres Aminosäureprofil verfügt als das normale Molke und andere proteinhaltige Lebensmittel. Desweiteren enthält das normale Molkeproteinprotein, sowie die meisten denken Proteinergänzungen den eben genannten Milchzucker, welche es eher weniger für eine ketogene Diät geeignet macht, speziell wenn Sie Probleme mit Laktose haben. Wie bereits erwähnt enthält das hochwertige Whey Isolas nicht nur keinerlei Milchzucker, sondern generell auch keinen Zucker und ist dementsprechend auch kohlenhydratfrei was es perfekt geeignet für die ketogene Diät macht und Ihnen ermöglicht besonders schnell die für die Diät essentielle Ketose zu erreichen.

Weitere Vorteile und Fazit zum Thema Whey Protein Isolat in der Diät

Der laktosefreie Faktor des entsprechenden isolierten Proteins macht es wie bereits erwähnt zu einer hervorragend geeigneten Ergänzung für jede Art von Diät und für Personen mit Laktoseintoleranz.  Zudem bringt die hohe Menge an Aminosäuren (speziell auch die verzweigten Aminosäuren, BCAA und Glutamin) genug Treibstoff für die Muskulatur um dafür zu sorgen, dass selbst in der Diät Muskulatur erhalten bleibt, es nicht zu einem Muskelabbau kommt und der Körper effektiv mit wichtigen Muskulaturbausteine versorgt wird.

Wir verwenden in der Diät das entsprechende Whey Protein Isolat zumeist morgens, um die über die Nacht erschöpften Proteinspeicher zu füllen und vor allem natürlich nach dem Training um die geschädigte Muskulatur zu reparieren und zu regenerieren. Wir haben mit dem Protein Isolat hat sehr gute Erfahrungen gemacht und empfehlen Ihnen deshalb auch diese Art von Protein in ihrer Diät zu ergänzen.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg und mögen die Kilos purzeln!

Grüße,

euer Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.